Vor einiger Zeit wurde Josef von seinen Brüdern aus Neid als Sklave an die Ägypter verkauft. Nach ein paar Jahren wurde er durch Gottes Hilfe von einem einfachen Sklaven zum zweithöchsten Mann Ägyptens.
Nun herrscht eine schlimme Hungersnot in Ägypten, doch natürlich steht Gott Josef auch nun bei. Leute aus allen Winkeln des Reiches strömen zum Palast des Pharaos, um für sich und ihre Familien Getreide zu kaufen, welches Josef in den vorherigen Jahren eingesammelt hat. Unter ihnen sind auch Josefs Brüder. Josef behält einen von ihnen
bei sich und schickt die restlichen Brüder nochmals zurück zu ihrem Vater, um auch noch ihren jüngsten Bruder, Benjamin, zu holen. Doch der Vater hat Angst, auch noch Benjamin zu verlieren.
Werden die Brüder mit Benjamin zu Josef zurückkehren? Sind sie immer noch so neidisch und gemein wie früher? Was genau hat Josef vor?

Komm mit uns mit ans RR-Wochenende. Gemeinsam erleben wir die Geschichte von Josef und seinen Brüdern während der Hungersnot in Ägypten.
Spannend wird’s garantiert!

Anmeldung

Bitte so schnell wie möglich die Anmeldung (eine pro Kind) ausfüllen und abschicken.
Anmeldeschluss: 25. Februar 2018. Wir freuen uns auf dich!

(* = Pflichtfeld)

Vorname*

Nachname*

Strasse*

PLZ*

Wohnort*

Tel. Nummer*

Schulklasse*

Geburtsdatum*

E-Mail-Adresse*

Angaben zu meiner Gesundheit (bei Krankheiten, Allergien, Medikamente, ect.)

Krankenkasse/Policenummer*

Tel. der Eltern während dem Lager*

Sonstige Bemerkungen

Quiz