Mein Titel

Mein Titel

Titel der Veranstaltung

Kurze Beschreibung der Veranstaltung und wer die Veranstaltung gestaltet. Ein einladendes Statement über den Inhalt sollte hier gemacht werden, zum Beispiel auch was für ein Nutzen man aus einem Besuchs dieser Veranstaltung ziehen kann. Wer ist der Sprecher, Special Guest etc.
Anmerkung zum Slider: Das Beitragsbild “header” welches auch als Slider angezeigt wird soll max 1200 Pixel Breite haben (nicht mehr) und auch nicht mehr als 250 Pixel Höhe haben.
Bitte im Namen des Bildes vor dem Hochladen, wie folgt benennen: header_2019_thema.png. header, damit man nach allen header suchen kann unter den bildern. 2019, das Jahr bei header Bilder, welche für Events lediglich einmal zum Einsatz kommen, damit man später nach Jahrzahl suchen und löschen (archivieren) kann.

Zielpublikum oder Wer

Willkommen sind alle….

Datum

31.12.2019

Türöffnung oder Start der Veranstaltung

20:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

22:00 Uhr (ca.)

Weitere Infos

Wenn nötig können hier noch weitere Infos angegeben werden. Es ist wichtig den ersten Text nach dem Titel nichgt zu überladen.

Anmeldung

Den Teil in den Eckigen Klammern (Anmeldeformular) hierher kopieren. Das neue Anmeldeformular kann ebenso generiert werden aus einer Vorlage unter Contact

 

 

 

Heart of Worship

Heart of Worship

Heart of Worship

3. März:         Freude im Herzen

                       Markus Stucky

10.März:       Mit Posaunen und Zimbeln

                       Markus Stucky

7. April:        Ungeahnte Dimensionen

                       Markus Meier

28. April:      Von unten nach (l) oben

                       Sarah Fitze

19. Mai:        Prophetische Anbetung

                      Barbara Benz

2. Juni         Mit suchendem Herzen

                     Jesain Alagathurai

9. Juni:       Frisches Wasser

                    Marco Jörg (David Dienst) https://www.david-dienst.ch/

 

 

 

 

Lieben – Scheitern – Leben

Lieben – Scheitern – Leben

.

Lieben – Scheitern – Leben

Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung

Hast du gerade eine Trennung oder Scheidung hinter dir und fragst dich, wie du damit umgehen kannst? Oder liegt die Scheidung schon länger zurück und möchtest du das Erlebte noch tiefer aufarbeiten?
Bei lieben-scheitern-leben triffst du Menschen, die Ähnliches erlebt haben und dich in deinem Prozess unterstützen. Durch Inputs und Gespräche in kleinen Gruppen bekommst du konkrete Hilfestellungen für deine Situation.

lieben-scheitern-leben ist ein Kurs von FAMILYLIFE, Campus für Christus.

https://www.familylife.ch/besuchen/lieben-scheitern-leben/

Trägerschaft

Evangelische Allianz St.Gallen

Informationsabend

Freitag, 15. März 2019, 19.00 – 20.30 Uhr im Rest. Schlössli, Zeughausgasse 17, in St.Gallen.

Kursdaten

Start am Freitag, 3. Mai 2019. 19.00 – 22.00 Uhr im Rest. Schlössli, Zeughausgasse 17, in St.Gallen. 7 Kursabende mit Abschlussabend am 21. Juni 2019.

https://goo.gl/maps/srfL7VqewHH2

Kurskosten

Der Kurs kostet 290 Sfr und beinhaltet auch die Kursunterlagen sowie ein feines Znacht. Bitte wenden sie sich an die Kursleitung, falls es ihnen aus finanziellen Gründen nicht möglich wäre, am Kurs teilzunehmen.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung einen Einzahlungsschein per Email.

Kursleitung

Sabine Schmid:    sabine.schmid(at)live.com

Tirza Amacker:      tirzaamacker(at)hotmail.com

Anmeldung


geschiedengetrennt

 

 

 

Glaubensbekenntnis

WIR GLAUBEN…

  • dass die Bibel das inspirierte Wort Gottes und deren Inhalt unfehlbare göttliche Offenbarung ist. 
(2.Tim. 3:14-17, 2. Petr. 1:19-21)
  • an den alleinigen Gott, Schöpfer, Erhalter und Richter aller Menschen, der sich in drei Personen offenbart, Vater, Sohn und Heiliger Geist.
 (Röm. 1:19-20, Jes. 45:5, Mt. 28:19)
  • an den Sündenfall der ersten Menschen und die Verdorbenheit aller Menschen durch persönliche Sünde.
    (Röm. 5:12, Röm. 3:23, 1. Mose 3:1-7)
  • an die Menschwerdung Christi, dem Sohn Gottes, seine am Kreuz vollbrachte Versöhnung und Erlösung für alle Menschen und an seine leibliche Auferstehung. (
Gal. 4:4, Apg. 10:40-41)
  • an das einzige Heil aller Menschen, allein durch Glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes.
 (Apg. 4:12, 1. Tim. 2:5, Eph. 2:8)
  • an Busse, Bekehrung und Wiedergeburt, sowie Heiligung zur Vollendung.
 (Apg. 17:30, Joh. 3:3-8, Hebr. 12:14, 1. Thess. 5:23)
  • an die Wassertaufe für Gläubiggewordene und das Abendmahl als Gedächtnismahl Christi für die Gemeinde. (
Mt. 28:19, 1. Kor. 11:23-29)
  • an die verbindliche Zugehörigkeit zu einer Lokalgemeinde und Betätigung in derselben.
 (Apg. 2:41-47)
  • an die Geistesgaben und die biblischen Ämter zur Erbauung des Leibes Christi.
 (Eph. 4:7-16, 1. Kor. 12:1-31)
  • an die Taufe in den Heiligen Geist mit den schriftgemäss folgenden Zeichen.
 (Luk. 3:16, Apg. 2:4, Apg. 1:4-5)
  • an die göttliche Heilung von Krankheit des Leibes aufgrund des vollbrachten Erlösungswerkes von Golgatha.
    (Jes. 53:4, Mt. 8:16-17, Jak. 5:14-16)
  • an das Preisgericht Jesu Christi und das letzte Gericht.
 (2. Kor. 5:10, Off. 20:11-15)

Weihnachtstreff

WEIHNACHTSTREFF

Am Donnerstag 27. 12. Von 14.30 -17.30 Uhr findet der interkulturelle Weihnachttreff statt. Alle sind eingeladen.
Wir singen, spielen und essen zusammen.
Wir freuen uns, wenn du eine Spezialität von deiner Kultur zum Probieren mitbringst.